Detailansicht

 

Aktenzeichen:  L 11 KR 5288/09 
Entscheidungsdatum:  28.09.2010 
Gericht:  LSG Baden-Württemberg
Ergebnis:  negativ 
Therapie:  therapeutische Apherese (ambulantes, etrakoporales Blutreinigungsverfahren) 
Indikation  Multimorbidität [siehe unter (4)] 
Schweregrad:  nicht hinreichend

Das Gericht stellt trotz der Multimorbidität darauf ab, dass diese Indikationen zwar abstrakt zu erheblicher Lebensverkrüzung führen, diese konkret jedoch nicht nachgewiesen seien.
Bemerkung:  Borreliose mit Lyme-Disease, chronisches Erschöpfungs-Syndrom, Fibromyalgie-Syndrom, postinfektiösen Arthritis, Störungen im Fremdstoff/Medikamentenwechsel in der Phase I und II, MCS, Hashimoto-Thyreopathie, Darmdysbiose, Mineralmangel, Vitamin-D-Mangel, Mamma-Carzinom, toxisch-infektiöser Polyneuropathie mit Seitenbetonung 
Verfahrensgang:   

 

Suche eingrenzen/verändern