NACH OBEN

Übersicht der Entscheidungen

Hier finden Sie eine Übersicht der für uns einsehbaren instanzgerichtlichen Entscheidungen, die u.a. aufgrund der Voraussetzungen des Nikolaus-Beschlusses ergangen sind. Sie können zu jeder Entscheidung eine Detailansicht einsehen, die nach den drei Voraussetzungen Schweregrad, alternative Behandlungsmetoden und Erfolgsaussicht aufgeschlüsselt ist. Sie können dabei gezielt nach Krankheitsbildern, medizinischen Methoden oder auch bestimmten Ergebnistypen suchen.

Sollten Ihnen Entscheidungen vorliegen, die wir noch nicht berücksichtigt haben, sind wir für einen Hinweis dankbar.

Letzte Aktualisierung: 31.05.2022

Datum/Gericht Ergebnis Indikation Therapie
25.03.2022 -  LSG  Baden-Württemberg negativ  Einschlusskörpermyositis Applikation von Immunglobulinen (hier: IVIG)
15.03.2022 -  LSG  Mecklenburg-Vorpommern negativ  Keimzellentumor Stadium 1 Chemoperfusionsbehandlung
16.02.2022 -  LSG  Nordrhein-Westfalen negativ ER Mehrfachbehinderung, Autismus und Epilepsie Versorgung mit Epidyolex (Cannabidiol)
23.12.2021 -  LSG  Niedersachsen-Bremen positiv ER metastasiertes Leiomyosarkom Versorgung mit dem Medikament Lynparza (Olaparib)
13.12.2021 -  LSG  Niedersachsen-Bremen positiv  > BVerfG Retinopathia pigmentosa beidseits Versorgung mit dem OkuStim-System (Stimulierung der Netzhaut mit elektrischen Strömungen)
25.11.2021 -  LSG  Bayern negativ  CMV-Infektion einer werdenden Mutter Versorgung mit dem Fertigarzneimittel Cytotect CP Biotest
23.11.2021 -  LSG  Saarland negativ ER Duchenn'sche Muskeldystrophie Versorgung mit Arzneimittel Eteplirsen
11.10.2021 -  LSG  Baden-Württemberg negativ  Brustkrebs aktive Heilfiebertherapie
29.09.2021 -  LSG  Niedersachsen-Bremen negativ  nicht tumorinduzierte Hyperkalzämie Off-Label-Use Präparat Bondronat
08.09.2021 -  LSG  Schleswig-Holstein positiv ER rezidiviertes Glioblastom Behandlung mit Fertigarzneimittel Bevacizumab (Avastin)
16.08.2021 -  BSG  negativ  inkomplette Tetraperese Trainingsprogramm "Projekt Walk" in den USA
04.08.2021 -  LSG  Nordrhein-Westfalen positiv ER rezidivierendes Glioblastom Arzneimittel Bevacizumab (Avastin)
24.06.2021 -  LSG  Hamburg positiv  > BVerfG blasenbildende Autoimmundermatose Medikament R.
17.06.2021 -  SG  Köln positiv ER rezidivierendes Glioblastom Behandlung mit Arzneimittel Avastin (Bevacizumab)
14.06.2021 -  LSG  Berlin-Brandenburg negativ ER familiäre Hypercholesterinämie, Lipoprotein(a) (=Lp[a])-Erhöhung, Xanthelasma palpebrarum und arterielle Hypertonie extrakorporale Lipidapherese-Therapie

Seite 1 von 40. Es werden 15 von insgesamt 595 Entscheidungen dargestellt. Angezeigt werden die Einträge 1 bis 15.

< zurück123456789

 


Suche eingrenzen/verändern