Detailansicht

 

Aktenzeichen:  S 12 KR 1005/21 ER 
Entscheidungsdatum:  17.06.2021 
Gericht:  SG Köln
einstw. Rechtsschutz:  ER 
Ergebnis:  positiv 
Therapie:  Behandlung mit Arzneimittel Avastin (Bevacizumab) 
Indikation  rezidivierendes Glioblastom 
Schweregrad:  hinreichend

notstandsähnliche Situation wegen bösartigem Hirntumor, der innerhalb kürzester Zeit massiv wachsen und zu vielfältigen neurologischen und kognitiven Defiziten führen kann
Alternativen:  nicht verfügbar

keine zugelassenen systemischen Therapieoptionen mehr verfügbar
Eignung:  ja

trotz Ablehnung im Zulassungsverfahren besteht im konkreten Fall eine nicht ganz fernliegende Aussicht auf Besserung
Verfahrensgang:   

 

Suche eingrenzen/verändern